Wien-Tipp.at   11.8.2022 08:23    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » Wien-Tipp.at » Wien Magazin » Wien-Tipp  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Infrastruktur: WLAN ist wichtig
Öffentlicher Raum wird immer mehr privatisiert
Wien Mobil Rad statt Citybikes
Buschenschanken in Wien länger offen
Schanigärten ärgern Anrainer und AutofahrerWegweiser...
Kosten-Nutzen: Wie die Stadt an parkenden Autos verdientWegweiser...
Kurzparken in ganz WienWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

3D: Daz laden


 
Wien-Tipp Magazin
Lokales  11.02.2014 (Archiv)

Hilf-Maria-Vassilakou-Straße

Die Probleme rund um die Änderungen an der Mariahilfer Straße reißen nicht ab. Nun geht es den Radlern an den Kragen, die eigentlich von der Fußgängerzone profitieren sollten.

Die grüne Kernschicht, die mit der Mariahilfer-Straße-Neu bedient werden sollte, ist nun Ziel erforderlicher Änderungen, die durch die neue Fußgängerzone provoziert wurden. Nicht nur, dass Bürgermeister Häupl sich zu einer Wahlempfehlung gegen Radfahrer auf der Mariahilfer Straße gezwungen sieht, auch in den nun durch verdrängten Verkehr belasteten Nachbarstraßen wird gearbeitet:

So wird die Burggasse, die bisher eine Radspur hatte, wieder als normale Straße geführt. Die eigene Spur für Radfahrer wird vom Bezirksvorsteher entfernt, da der ausweichende Verkehr von der Mariahilfer Straße sonst Chaos verursachen würde. So soll zumindest eine Linderung der untragbaren Verkehrssituation erreicht werden.

Derweil gibt es immer mehr Stimmen gegen die Änderungen auf der Mariahilfer Straße selbst von früher überzeugten Befürwortern der Fußgängerzone. Anrainer und Geschäfte merken schon jetzt in der Testphase Rückgänge an Umsatz und Lebensqualität. Der Schaden für die Einkaufsstraße ist bereits enorm, wie von uns befragte Geschäftsleute bestätigen. Selbst wenn die Befragung der Bevölkerung wie erwartet wieder die frühere Situation herstellt, dürfte es lange dauern, bis die Straße wieder lebt und floriert - wenn das überhaupt noch möglich ist bei dem Imageschaden, den die Stadtregierung der Straße beschert hat.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fußgängerzone #Mariahilf #Wien #Fahrrad #Neubau



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lange Gasse als Spielwiese der Politik
Auch vor dem 8. Bezirk macht die Verkehrspolitik des Rathauses keinen Halt. Nachdem die Mariahilfer Straß...

Grüne wollen Ring autofrei machen
In Wien haben die Grünen ein neues Projekt im Sinn: Der Ring soll zur Fußgängerzone werden, erste Projekt...

Neues MaHü-Debakel in Wien?
Wenn es nach den Grünen geht, dann soll die unrühmliche Geschichte rund um die Mariahilfer Straße eine Fo...

Garagen in Mariahilf in Problemen
Nicht nur die Baustellen, sondern auch die fertigen Begegnungszonen samt neuem Einbahnen-Wirrwarr sorgen ...

Ampel für die Fußgängerzone
Die Stoptafel auf der Mariahilfer Straße wurde von den Radfahrern ignoriert. Die Polizei straft, nun soll...

Mariahilfer Straße: Die Regeln
Der erste Abschnitt, die obere Begegnungszone, ist fertig. Damit heißt es aber auch, sich mit den Regeln ...

Josefstadt im Trend
Über 100 Bezirke hat das Magazin auf ihre Eckdaten hin abgeklopft und die Josefstadt und den ersten Bezir...

McWorld/McShark vor Insolvenz?
Wie die Fuzo heute berichtet, scheint es schlecht um den Apple-Händler in Österreich zu stehen. Der Konku...

MaHü: Ende wie Anfang
Die von Maria Vassilakou eingesetzte Expertengruppe hat lange gewürfelt und rechtzeitig zu den ruhigen Ma...

Endlich: Wir haben eine Fußgängerzone!
Das Ergebnis der Befragung zur Mariahilfer Straße ist da und entgegen der Vorhersagen war es auch noch. D...

Parkpickerl-Statistik
Die grüne Idee, durch Parkpickerl Autos aus der Stadt fern zu halten, ist gescheitert. Die eigene umjubel...

MaHü-Umfrage: Gegner voran
Die bz hat nun zum Start der Befragung eine Umfrage gestartet und die Anrainer der Mariahilferstraße anal...

70% gegen Fußgängerzone
Trotz riesigem Einsatz von Steuergeld in Wien ist die Stimmung gegen die Einführung der Fußgängerzone Mar...

Tatort Seite 19: Nachgerechnet
Stadt-Finanzrätin Brauner fordert nun schon vor der Einführung des Fremdfinanzierungsverbots eine Aufhebu...

Schlechte PR in Wien
Die ruhigen Tage über Weihnachten und Neujahr werden gerne genutzt, um unauffällig Unerwünschtes umzusetz...

Wien: Einkaufsstraße der Tradition beraubt
Die Mariahilfer Straße galt als perfekt inszenierte Einkaufsstraße und als Gegenpol zu den Einkaufszentre...

Schwachsinn mit Methode
Wenn die Politik - insbesondere die grüne - Verkehrspolitik machen will, dann ist nicht selten im Ergebni...

Parkpickerl: Kein großer Wurf
In Wien sollte die Stadtregierung aus rot und grün ein neues Parkpickerl-Modell erarbeiten. Nach fast ein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Lokales | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple