Wien-Tipp.at   22.6.2024 01:27    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » Wien-Tipp.at » Wien Magazin » Wien-Tipp  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Licht-Farben: Bedeutung bei Wien-Energie-LadestellenWegweiser...
eloop in Insolvenz - Tesla-Carsharing beendetWegweiser...
Wien setzt wieder auf Wasserstoff-Busse
Vermietung braucht Bewilligung
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Wien-Tipp Magazin
Link  10.02.2009 (Archiv)

Norc vor Street View

Google war langsamer: Norc hat Wien bereits in seiner Version einer Street-View-Anwendung in 3D ins Web gestellt.

Das rumänische Unternehmen Norc hat einen Dienst mit dem Namen 'Street-Level-Imaging' gestartet und liefert hochaufgelöste Bilder von europäischen Städten. Der User kann online beispielsweise durch die Innenstadt von Wien flanieren. Allerdings beschränkt sich das Unternehmen nicht auf die österreichische Hauptstadt, sondern hat bereits einige osteuropäische Metropolen abfotografiert, darunter einige Städte in Rumänien sowie Warschau, Prag und Moskau. Norc positioniert sich damit als europäische Variante von Googles Street-View-Service.



Mit dem virtuellen Spaziergang kann man sich vor Antritt einer Städtereise beispielsweise einen ersten Überblick verschaffen oder nachsehen, wie sich eine Gegend verändert hat, in der man einmal gewohnt hat.

Norc erlaubt dem User einen Spaziergang durch die Innenstadt Wiens. Die abgelichteten Straßen präsentieren sich in hoher Qualität. Faszinierend ist der virtuelle Spaziergang durch die Stadt vor allem bei Verwendung eines großen Bildschirms oder eines Dual-Screen-Systems. Lediglich die Navigation erweist sich im pressetext-Test als etwas gewöhnungsbedürftig, sie funktioniert mit eingeblendeten Pfeilen. Allerdings weist Wien noch sehr große Lücken auf. So sind einige Stellen entweder gar nicht abfotografiert oder die Bilder noch nicht in der Software verarbeitet.

Norc Österreich

Norc hat eigenen Angaben nach 18 Monate an dem Projekt gearbeitet. Die Technologie beruht auf der Verwendung von Fahrzeugen, auf denen je ein Panoramaaufnahmegerät mit zehn Kameras und einem GPS-System inklusive Differenzialsignal (DGPS) ausgerüstet ist.

Wie Googles Street-View-Dienst muss sich auch Norc auf Datenschutzbeschwerden einstellen. Vorsorglich wurden vom rumänischen Unternehmen jedoch alle Gesichter verpixelt. Kennzeichen der parkenden Autos sind ebenfalls nicht erkennbar. Welche Geschäftspläne das Unternehmen verfolgt, ist derzeit nicht bekannt.

Norc ist mit Informationen äußerst zurückhaltend. Interessanterweise verwendet Norc als Basis-Kartenmaterial Google Maps, was auch die Frage in den Raum stellt, ob die rumänischen Firmenchefs mit dem Gedanken spielen, das Fotomaterial dem Suchmaschinenriesen zu verkaufen. Google hat bislang lediglich einige wenige Strecken in Frankreich online gestellt. Dabei handelt es sich jedoch vorwiegend um Durchzugsstraßen sowie Schnellstraßenabschnitte. Virtuell erkunden kann man allerdings Teile von Marseille und das spanische Barcelona.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google Streetview zu Wien ab 2018
Bis September wurden die Autos durch Wien geschickt, um die Stadt aufzunehmen. Noch vor dem Sommer 2018 s...

Ring im Giga-Pano
Mit ein paar Panoramen in Detailauflösung kann man nun den die Ringstraße in Wien zum Jubiläum auch im We...

Katalonien: Barcelona bereisen
Die zweitgrößte Stadt in Spanien nach Madrid ist die Hauptstadt der Provinz Katalonien. Abseits der spani...

Streetview hinter Norc
Die Aggression der Österreicher gegen die Kamerawagen von Google läßt dort jetzt auf andere zeigen. Norc ...

Google Streetview für Österreich
Bald sollen die Streetview-Foto-Autos wieder durch Österreich touren, den Datenschutz-Bedenken und der fe...

Nackte Kinder in Street View
Die virtuellen Straßenansichten des Kartendienstes Google Maps sind Zentrum einer Debatte über Privatsphä...

Google bestraft sich selbst
Eine sogenannte 'Penalty' verteilt Google an Websites, die durch das Einkaufen von Links Werbung machen u...

   






Top Klicks | Thema Link | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple