Wien1234567891011121314151617181920212223

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » Wien-Tipp.at » Wien Magazin » Wien-Tipp  

14.12.2018 02:46      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Anrainerparken in Wien neu geregelt
Albertina wird Weltwunder
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Märchenbuch kostenlos


 
Wien-Tipp Magazin
Aktuelles  11.09.2015 (Archiv)

Wiens Umgebung wird neu geordnet

Bisher gab es den Bezirk 'Wien Umgebung' in Niederösterreich. Doch Erwin Pröll will in der Verwaltung sparen und ordnet die Gemeinden neu ein.

Der Bezirk Wien-Umgebung soll demnach ab 2017 aufgeteilt und den Nachbarbezirken zugeordnet werden. 21 Gemeinden sind davon betroffen, auch das Kennzeichen am Auto ('WU') wird dann den anderen Bezirken angeschlossen - die Bezirke rund um Wien werden größer.

Die meisten Diskussionen sind in Klosterneuburg zu erwarten, das gemeinsam mit Mauerbach und Gablitz zu Tulln wandert und als bisherige Bezirkshauptstadt eine Position zu verlieren hat. Noch dazu wäre Klosterneuburg Tulln überlegen und muss sich unterordnen - das kommt dort gar nicht gut an.

Bei Purkersdorf und Umgebung geht der Weg nach St. Pölten (Land), Mödling erhält Leopoldsdorf und Lanzendorf dazu, Gänserndorf darf Gerasdorf mitverwalten. Die meisten Änderungen gibt es im Bezirk Bruck an der Leitha, wo der ganze Südösten Wiens angegliedert wird.

Niederösterreich erhofft sich Einsparungen in Millionenhöhe jährlich. Diskussionen rund um eine mögliche Eingemeindung in Richtung Wien dürften aber auch noch aufkommen, denn erstens braucht die Stadt Raum zur Entfaltung und Gemeinden wie Klosterneuburg (auch in anderen gibt es Raunen) werden in der neuen Struktur vor den Kopf gestoßen - ihnen wird schon länger nachgesagt, näher bei Wien zu sein als es Niederösterreich lieb sein kann. Die Vorteile der Großstadt düften nun noch einmal größer gesehen werden.

Doch die Gespräche sind erst eröffnet worden - auch Pröll dürfte noch Asse im Ärmel haben, um die Gemeinden positiv zu stimmen (die Mandatare müssen dem Vorhaben auch erst zustimmen). So wurde für Klosterneuburg schon erwägt, den Status der Statutarstadt zu vergeben. Die Kosten dafür waren Hinderniss, nun werden Mittel aus der 'Verwaltungsreeform' ja frei...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Niederösterreich #Bezirk #Gemeinde


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Regierung und das Heer
Die kommende Woche steht im Zeichen des Militärs in Österreich, denn die Wähler werden zur Urne gebeten. ...

Molterer tritt ab - Pröll folgt
Landwirtschaftsminister Josef Pröll, Neffe von Landeshauptmann Erwin Pröll, kann sich über einen Karriere...

Errichtung eines Thermenhotels in Laa
Die Therme Laa ist sehr erfolgreich, was die Auslastung durch Tagesgäste betrifft. Problematischer ist es...

Erweiterung der Park-and-ride-Anlage Tulln
Die Erweiterung der Park-and-ride-Anlage Tulln steht fest, der Vertrag wurde von der Stadtgemeinde Tulln,...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv



 
 

 


Märchenbuch kostenlos



Audi Elektroauto



Autobahnbignette 2019



Weihnachten im HGM



Weihnachtsdorf Altes AKH



Advent Bad Tatzmannsdorf



AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net