Wien1234567891011121314151617181920212223

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » Wien-Tipp.at » Wien Magazin » Wien-Tipp  

14.12.2018 02:25      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Anrainerparken in Wien neu geregelt
Albertina wird Weltwunder
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Märchenbuch kostenlos


 
Wien-Tipp Magazin
Lokales  13.07.2011 (Archiv)

U6 teilweise gesperrt - neue Linie E

Ab 18. Juli wird ein Teil der U-Bahn-Linie U6 in Wien gesperrt. Grund sind die Sanierungsarbeiten an der Station Josefstädter Straße. Ein Ersatzverkehr mit der neuen Straßenbahn 'E' soll Betroffenen eine Alternative bieten.

Weil die Arbeiten hier umfangreicher ausfallen, wird nicht nur nicht mehr in die Station gefahren, sondern auch die Durchfahrt gesperrt. War bisher geplant, die Züge ansonsten problemlos verkehren zu lassen und die eine Station mit einem Bus anzubinden, muss nun gröber mit Sperren gearbeitet werden.

Die nördliche Seite der ohnehin schwachen U6 endet dann bereits bei der Alser Straße. Südlich geht es überhaupt erst ab Westbahnhof weiter. Die Strecke dazwischen (Burggasse, Thaliastraße, Josefstädterstraße) ist von der Sperre betroffen.

Eingerichtet wird nun ein Ersatzverkehr auf der Straßenbahnschiene. Eine neue Linie 'E' zwischen Nußdorfer Straße und Westbahnhof soll einen Teil der Fahrgäste aufnehmen und die zwei Teilstrecken der U6 verbinden. Die Linie 'E' nutzt dazu die Wege der Linie 5 sowie 37 und braucht dafür eine Viertelstunde mehr als die U-Bahn U6. Die längere Fahrzeit wird aber auch in der Nacht geboten, die Linie 'E' fährt zu den U-Bahn-Betriebszeiten und damit erstmals auch im Nachtverkehr.

Die Sperre der U6-Station Josefstädter Straße bringt auch für andere Probleme. Das geplante Live-Programm im Cafe Carina (in der Station eingemietet) fällt aus, das Cafe Carina bleibt ab sofort bis September gesperrt. Von den anderen Lokalen in der Station ist noch keine Meldung verlautbart worden, vermutlich gilt die Sperrung auch für sie.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Verkehr #Straßenbahn #U-Bahn #Wien #Sperre


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
U6 ohne E, 33 mit ULF
Die Wiener Linien nutzen den Schulanfang für Neuerungen. Da wäre der Wegfall der Linie E, da die U6 (ausg...

U1 2012 gesperrt
Sieben Wochen in Juli und August 2012 müssen die Wiener ohne ihre erste U-Bahn auskommen. Die U1 wird dan...

U-Bahn U2 in die Donaustadt verlängert
Mit heutigem Tag ist der 22. Bezirk in Wien näher an dem Stadtzentrum denn je. Wo man bisher Stunden brau...

24 Stunden U-Bahn
Die U-Bahn war eine der Fragen bei der Volksbefragung in Wien und wurde nach erster Auszählung an den Wah...

Wiener U2 wird komplett gesperrt
Die lila U-Bahn Linie 2 im Zentrum von Wien wird ab Anfang Februar für zwei Monate komplett eingestellt. ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

bauer* 15.7.2011 21:43
U 6 und weitere Verkehrsmittel der Öffentichkeit
Die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien sind ein schlechter Witz geworden. Die Wochenkarte ist ja nicht einmal mehr das Papier wert. Ersatzautobusse die nur für Behinderte und Leuten für Kinderwagen d ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Lokales | Archiv



 
 

 


Märchenbuch kostenlos



Autobahnbignette 2019



Weihnachten im HGM



AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net